Salonnews für Österreich

Salonnews für Deutschland

Friseurjobbörse für Österreich

Friseurjobbörse für Deutschland

Friseurjobagent News

Neuigkeiten von friseurjobagent.at

HAARE 2017 Nürnberg - unser Friseur-Messe Fazit

HAARE 2017 Nürnberg - unser Friseur-Messe Fazit

Solide Regionalmesse mit heimischen Showacts, vielen Gewinnern, wenig Neuem ...

Die HARRE 2017 in Nürnberg ist eine solide Regionalmesse für unser Handwerk. Entsprechend trafen sich auch in diesem Jahr wieder ca.14.000 FriseurInnen aus dem zumeist süddeutschen Raum, um zu Netzwerken und Ideen aufzuschnappen.

Der frische Hallenwind vom Vorjahr wurde mitgenommen, super, es bleibt alles auf einer Ebene, Produkte und Shows zum Anfassen. Der Fokus auf Heimisches ist großartig, Bayern und Baden-Württemberg haben viel zu bieten und das zeigt dem Nachwuchs, was man erreichen kann: Siferlinger, Meininghaus, Drapalla, Maas mit ihren Shows auf der großen Bühne. Im Fokus: Flechten und Barbieren. Gibt es eigentlich keine Frauen als Showact?

Oja! Vom Zentralverband und Friseurwelt gekürt, die Unternehmerin des Jahres: Petra Lösche-Ohrnberg! Wir gratulieren!

Die Trends, die gerade in London vorgelebt werden (s. siehe: Das war die Salon International 2017 - Fazit) fand man hier nicht. Die Barber, immer noch Mega-Highlight, waren in London nämlich kein Thema mehr. Hier der Hype noch groß, feierten die International Barber Awards 2017, initiiert von den 1o1BARBERS ihre Gewinner:
1. Kevin Boon, Wetteren/ Belgien
2. Felix Heck aus Bietigheim, Baden / Deutschland
3. Jürgen Niederl, Graz / Österreich.

Hair Games
Die deutschen Meisterschaften sind der große Anker. Der Zentralverband feiert seine Zöglinge. Die Gewinner:
Deutsche Meister 2017
Anastasia Wilke, Lindlar (Damen & Wedding Trendlook), Attila Can, Bremen Men Trendlook), Stella Abramovic (Beauty Glitter Editorial), Lea Kiefer, Karlsruhe (Young Talents Damen & Herren), Delija Abulena, Meldorf (Young Talents Kosmetik)
Bayerische Meisterschaften 2017
Adnana Smajic, Braunau (Bayern Cup Wiesn-Style), Zorica Toman, München (Damen Trendlooks), Stella Abramovic, Neumarkt (Beauty Glitter Editorial), Lena Kreß, Schweinfurt (Wedding Trendlook), Sophia Schraufstetter, Straßkirchen (Young Talents Damen und Herren), Kelly Kornetzki, Apensen (Young Talents Kosmetik), Chantal Zöller, Dorfprozelten (Young Talents Hochstecken)

Schöne Stände, tolle Gespräche, hauptsächlich Großhandel
Großindustrie ist nicht vor Ort, dafür dominiert Gieseke, umgeben von ein paar kleineren Großhändlern. Das hält die Besucher nicht davon ab Nähe zu suchen, sich wohlzufühlen und mit Kollegen und Akteuren zu plaudern.

Tools, mehr als Produkte
Tondeo und Jaguar sind die begehrtesten Marken, die Stände übervoll. Ansonsten ein Razor Pen zum Verlieben für alle, die gern Haar-Tätowieren oder einfache Scheitel ziehen möchten. Sämtliche Tools, ob Glätteisen, Föhn oder Schere, umso mehr personalisiert und bunt. Letztere waren an unzähligen Ständen zu finden, ebenso Kassensysteme - immer noch großes Thema.

Fazit
Die Messe hat großartiges Potential, einen süddeutschen Gegenpol zur TOP HAIR zu setzen und den deutschen Friseuren im zweiten Halbjahr einen Treffpunkt für die Branche zu bieten. Vor allem regionale Programmpunkte zu bieten ist wichtig, wonach sonst soll Nachwuchs denn sonst streben?
Und so viel sei gesagt: Die HAARE 2018 kommt ganz sicher!
Save the Date: 21.10. & 22.10.2018


-> Das war die Messe HAARE 2017 in Nürnberg - alle Artikel

Fotocredit:
Martin Steiger | www.martinsteiger.at
Matthias Merz | www.matthiasmerz.com

Oktober 2017
Messe-HAARE-Nürnberg-2017